Free-Hack Coding Contest Frühjahr 2017

By | 30. März 2017

Hiho!

Auch hier möchte ich noch einmal den aktuellen Coding Contest von Free-Hack vorstellen. Bei diesem Contest geht es darum einen netzwerkfähigen „Mau Mau“-Bot zu programmieren. Das spannende an der Sache ist, dass die genutzte Sprache egal ist und man einen eindeutigen Gewinner hat. Es wird also nicht der geschriebene Code ausgewertet, sondern der Gewinner ist derjenige, der die meisten „Matches“ gegen die anderen Bots der Teilnehmer gewinnt. Teilnehmen und nähere Infos zum Contest gibt es hier:

Free-Hack Coding Contest 2017

Die geschriebene Serveranwendung ist in Java geschrieben und sollte damit jeder ausführen können. Ich werde den Code nach der Auswertung auch hier kommentiert veröffentlichen.

Hier auch einmal ein kleiner Auszug aus dem offiziellen Thread zum Contest:

Die Aufgabe:
Die Aufgabe besteht darin, einen voll netzwerkfähigen Bot für das Spiel „Mau Mau“ zu programmieren. Ziel ist es, dass später die geschriebenen Bots, im K.O.-System, gegeneinander antreten können. Da bei „Mau Mau“ auch viel Glück eine Rolle spielt, kann hier prinzipiell jeder gewinnen.

Kurzfassung:
Der Bot verbindet sich zu einem Server (im nachfolgenden „Dealer“ genannt) und erhält von diesem seine Handkarten und wird durch das Spiel geführt. Der Dealer kontrolliert die getätigten Züge und gibt zu jedem Zug Feedback. Die Kommunikation findet ausschließlich in JSON statt.
Dies muss euer Bot grob können:

  • Der Bot muss sich mit der Serveranwendung verbinden und authentifizieren können.
  • Der Bot wartet bis er am Zug ist und reagiert auf die aktuelle Spielsituation mit einem korrekten Zug.
  • Der Bot stellt selbstständig fest, ob er eine Karte legen kann und zieht eine Karte, wenn dies nicht der Fall ist.
  • Der Bot setzt eine Runde aus, wenn dies der Spielverlauf erfordert (beispielsweise wurde eine 8 gelegt).
  • Der Bot zieht selbstständig zwei Karten, wenn dies der Spielverlauf erfordert (beispielsweise wurde eine 7 gelegt).
  • Der Bot verwaltet über das gesamte Spiel seine Karten selber.

Als kleiner Anreiz erhält der Gewinner des Contests einen Amazon-Gutschein im Wert von 25€ und einen eigenen Benutzertitel (Bsp.: „Coding Contest Winner“) im Forum selber. Es lohnt sich also! Schaut doch mal vorbei und probiert euch ein bisschen aus. Die Serveranwendung findet ihr derzeit hier im Git-Repository von Free-Hack:

Free-Hack Contest 2017 Git-Repository

Die Auswertung findet am 23.04.2017 statt und damit ist also noch genug Zeit!

In diesem Sinne wünsche ich allen viel Spaß!

Viele Grüße,

Barny

One thought on “Free-Hack Coding Contest Frühjahr 2017

  1. Pingback: Auswertung und Fazit Free-Hack Coding Contest 2017 – Barny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × vier =