WebSPELL NOR 1.2.5 – Plugin „Teamspeak Verifizierung“

By | 1. April 2018

Wie angekündigt kommt hier das zweite Plugin in der WebSPELL NOR Teamspeakreihe. Es handelt sich hierbei um ein Plugin, welches es möglich macht, dass sich User auf der Webseite mit ihrer Client Id „verifizieren“ können. Durch das Verifizieren erhält der User in Echtzeit eine voreingestellt Servergruppe. So können beispielsweise Gäste aus gewissen Channeln ausgesperrt werden bis sie sich auf der Webseite registriert haben und mit ihrer Client Id ihre Identität bestätigt haben. Sie erhalten die voreingestellte Servergruppe und die Gast-Beschränkung ist somit aufgehoben. Dies ist aber nur ein Anwendungsfall.

Das neue Plugin bedient sich derselben Einrichtung wie die Teamspeak Administration. Es kann aber unabhängig davon installiert werden, da die Einrichtung bei nicht-vorhanden automatisch während der Installation angelegt wird. Ist eine Einrichtung vorhanden, wird dieser Schritt übersprungen.

Wo kann das Plugin heruntergeladen werden?

Das Plugin kann hier heruntergeladen werden: Download Teamspeak Verifizierung

Es ist ebenfalls hier noch einmal bei mir im Git zu finden: Git-Repository

Achtung: Es hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen und es gab noch eine kleine Änderung am Quellcode. Ich habe den Link oben ersetzt. Ich bitte alle die aktuelle Version zu verwenden, da sonst Fehler nicht ausgeschlossen werden können. Es reicht in diesem Fall die Ordner nur per FTP überschreiben zu lassen. Die Ausführung des Install-Scripts ist nicht erforderlich.

Wie das Plugin aufgebaut ist:

Das Plugin besitzt eine eigene Einrichtung, welche nur die Einstellungen hält, welche für die eigentliche Verifizierung notwendig sind. Hierzu zählt derzeit ein Einrichtungsfeld für die Servergruppen ID, welche ein verifizierter User erhalten soll und ein Feld, welches die maximale Anzahl der möglichen Verifizierungen eines Users festlegt. Das Erhöhen des Wertes ist jederzeit möglich. Um den Wert des Feldes zu verringern darf kein registrierter User eine größere Anzahl an bereits eingetragenen Client Id’s besitzen. Ist dies der Fall, so wird der Vorgang mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Die entsprechend zu vergebene Servergruppen ID kann jederzeit verändert werden.
Außerdem lassen sich im unteren Bereich alle bereits verifizierten Accounts einsehen.
Die Einrichtung ist nur über die Administration aufrufbar, was einen Missbrauch verhindert. Sie ist wie die Einrichtung der Administration und der grundlegenden Teamspeak Einrichtung in der Kategorie „Plugin Basis“ zu finden.

Teamspeak Verifizierung - Administration

Teamspeak Verifizierung – Administration

Der Userbereich, in dem die Client Id’s eingetragen werden, befindet sich in der Kategorie „Gemeinschaft“ und ist mit dem Namen „Teamspeak Verifizierung“ gekennzeichnet. Der Menüeintrag kann jederzeit in der Administration verschoben werden.
Hinter dem Menüeintrag verbirgt sich eine einfach strukturierte Seite, welche in zwei Teile geteilt ist.

Teamspeak Verifizierung

Teamspeak Verifizierung

Im oberen Teil wird die Client Id mit einer frei wählbaren Beschreibung angegeben. Mit Hilfe der Schaltfläche „Verifizieren“ wird die Client Id auf dem Teamspeak Server gesucht und ihr die entsprechend voreingestellte Servergruppe vergeben. Gibt der Teamspeak Server eine positive Rückmeldung werden die Daten in die WebSPELL NOR Datenbank übertragen und der Eintrag erscheint im zweiten Teil der Seite. Der zweite Teil gibt lediglich alle durch den Benutzer eingetragenen Client Id’s wieder. In der Tabelle lassen sich diese auch jederzeit entfernen. Diese werden pro User angezeigt und danach sortiert. Zum Hinzufügen und zum Entfernen ist es nicht notwendig, dass der User mit dem Teamspeak Server verbunden ist. Die Client Id muss lediglich vorhanden sein. Dies ist in der Regel bereits der Fall wenn der Benutzer sich einmalig mit dem Teamspeak Server verbunden hat.

 

Wie wird das Plugin installiert?

  1. Alle Dateien und Ordner („_plugins“ und „install-teamspeakverification.php“) in das Wurzelverzeichnis eurer Webspellinstallation hochladen. Existierende Dateien überschreiben lassen.
  2. Das Script „install-teamspeakverification.php“ ausführen. Bsp.: Im Browser „http://www.eure-domain.de/index.php?site=install-teamspeakverification“ aufrufen. Meldet das Script die erfolgreiche Installation, dann muss das Script entfernt werden. Hierzu einfach die Datei „install-teamspeakverification.php“ aus dem Wurzelverzeichnis der WebSPELL-Installation löschen.
  3. Das Plugin ist nun installiert und kann eingerichtet werden.

Wer hat mitgewirkt?

Die gesamte Verifizierung wurde mit der Hilfe der nachfolgenden Community geplant:

Ich bedanke mich an dieser Stelle für das fleißige Planen und Testen der Umsetzungen und hoffe auf weitere gute Zusammenarbeit! Die Community hat sich ebenfalls dazu bereiterklärt bei auftretenden Problemen Support zu geben. Man braucht also nicht zögern sich bei ihnen über ihre Webseite oder ihren Teamspeak Server zu melden.

4 thoughts on “WebSPELL NOR 1.2.5 – Plugin „Teamspeak Verifizierung“

  1. Lukas

    Guten Tag, bei mir kommt immer eine fehlermeldung, wenn ich das installations script ausführen will! Ich habe einen screenshot der Fehlermeldung hochgeladen und den Link bei „Website“ angegeben. Ich hoffe Sie können mir schnell helfen.
    Lukas

    Reply
    1. Barny Post author

      Hallo Lukas,

      danke für deinen Kommentar. Ich werde versuchen dir ein wenig unter die Arme zu greifen. Dein Screenshot hat schon einmal geholfen, allerdings fehlen mir noch ein paar mehr Angaben:

      – Welche WebSPELL-Version nutzt du derzeit? Ich konnte bereits bei anderen Usern Probleme mit der Version 1.2.4 feststellen. Durch kleine Anpassungen der „admincenter.php“ konnten auch diese Probleme dann gelöst werden.
      – Welche PHP-Version nutzt du?

      Ich bin derzeit leider zeitlich ein wenig eingeschränkt. Ich werde mir aber Mühe geben, dass wir dein Problem lösen. Ggf. würde mir auch deine derzeitige URL zu deiner Seite weiterhelfen. Dann kann ich mir nochmal selbst einen Überblick verschaffen. 🙂

      Viele Grüße,

      Barny

      Reply
  2. Sutra

    Hallo lieber Barny,

    bei mir kommt die Meldung „Query failed! „.

    Version: 1.2.3.1, PHP Version: 7.0.32, MySQL Version: 5.5.60-0+deb7u1-log

    liebe Grüße,

    Sutra

    Reply
    1. Barny Post author

      Hallo Sutra,

      anhand deiner WebSPELL-Version kann ich sagen, dass du höchst wahrscheinlich die Install-Datei nicht ausführen kannst, richtig? Die restlichen Daten sollten so passen. Wäre es dir ggf. möglich den Debug-Modus zu aktivieren und mir die Fehlermeldung im Detail zu schicken? „Query failed“ kann in diesem Fall alles bedeuten.
      Ich konnte bereits Fehler in der Version 1.2.4 feststellen, welche ich damals kurzfristig für jemanden beheben konnte. Ich habe die korrigierte Install-Datei für dich hochgeladen: Download
      Bitte ersetze die alte Install-Datei mit der heruntergeladenen Datei und führe die Installation erneut durch. Du wirst die Administration nun hier aufrufen können:
      https://{URL}/admin/admincenter.php?site=teamspeak_verification
      Und hier können eingeloggte User ihre Client Id aus Teamspeak reinpacken:
      https://{URL}/index.php?site=teamspeak_verification

      Falls dies dein Problem nicht löst, kannst du dich auch gerne per E-Mail (barny@barny-blog.de) an mich wenden, sodass ich mal einen direkten Blick auf dein System werfen kann.

      Viele Grüße,

      Barny

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + acht =